11. Oktober 17 Uhr - Anyumi Quintett

Das Anyumi Quintett zu Gast im Jagdhaus
mit einem Programm zu Ehren des 250. Geburtsjahres Ludwig van Beethovens. Neben dem Streichquartett Nr.4 c-Moll op.18/4 des Jubilars werden zwei virtuose Klavierquintette von Dmitri Schostakowitsch und Robert Schumann zu hören sein.
Das brillante, Clara Schumann gewidmete Klavierquintett Es - Dur op. 44 Robert Schumanns,der ebenso wie Schostakowitsch ein großer Bewunderer Beethovens war, steht auf dem Programm. Für eine ganze Komponistengeneration wurde es zum Kammermusikwerk schlechthin. Am Schluss der Komposition steht eine Doppelfuge, womit sich Schumann tief vor seinem großen Vorbild Beethoven verneigt, dessen Große Fuge op.133 als einzigartig in ihrer Kompromisslosigkeit für alle Komponistengenerationen bis heute gilt. Die Fernwirkung von Beethoven wird mit diesem Programm spannend und auf erfrischende Weise dem Publikum präsentiert; der Jubilar Beethoven erfährt hier besondere Ehrung und Verehrung.

(Auszüge eines Textes von Ingrid-Dorothea Elsas, M.A.)

Foto Anyumi 2019 800px

Konzertreihe im Jagdhaus Kössern

Samstag • 10.10.2020 • 14.00 Uhr -16 Uhr
Musikalisches Picknick zum Apfeltag im Jagdhausgarten

Torsten-Walther-Band steht für Jazzstandards, Bossa Nova, Swing und eigene Kompositionen.
Im Quartett hören wir Torsten Walther, Saxophon, Franz Schwarznau, Kontrabass, Torsten Kahle, Piano und Bob Korwart am Schlagzeug.
(Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten.)

Sonntag • 11.10.2020 • 17.00 Uhr
Anyumi Quintett

Katharina Diepold (1. Violine), Christiana Nobach, (2.Violine), Gottfried Elsas (Viola),
Andreas Ferbert (Violoncello), Christian Elsas (Klavier)
Ludwig van Beethoven Streichquartett aus op. 18
Dimitri Schostakowitsch Klavierquintett g-Moll op. 57
Robert Schumann Klavierquintett ES-Dur op. 44

Sonntag • 25.10.2020 • 17.00 Uhr
Duo Fiato "Sonatenvielfalt"

Patricia Schöpke (Querflöte)

Jürgen Heidecker (Gitarre)
mit Werken von Georg Friedrich Händel, Wolfgang Amadeus Mozart, Mauro Giuliani,

Ludwig van Beethoven, Mario Castelnuovo-Tedesco und Astor Piazzolla   

Sonntag • 01.11.2020 • 14.00 Uhr
Hubertusandacht
mit Dr. Hans-Dieter Willkomm, ehemaliger Chefredakteur der Zeitschrift „Unsere Jagd“
Musikalische Gestaltung: Rochlitz-Geithainer Jagdhornbläsergruppe

Sonntag • 08.11.2020 • 17.00 Uhr
"Mir gejen zusamen" Jiddische Lieder und Klezmer
Valeriya Shishkova (Gesang), Sergey Trembitskiy (Klavier, Flöte)

Genadiy Nepomnjaschiy (Klarinette)

Sonntag • 22.11.2020 • 17.00 Uhr
"An Worten SATT" ein kabarettistischer Eintopf
Stefan Linke mit einem Programm über Ge- und Mißbrauch der deutschen Sprache,
mit Wortwitz und Wortakrobatik. Epigramme, Palindrome und Kalauer des Altmeisters
der deutschen Sprache Hansgeorg Stengel sind pikante Zutaten...

Sonntag • 06.12.2020 • 15.00 Uhr
Hänsel und Gretel
Halbszenische Aufführung, Claudia Otte, Mezzosopran - Hänsel
Jana Maria Eberhard, Sopran - Gretel
Alexander Voigt, Tenor - Hexe
Susanne Fiedler, Klavier - musikalische Gesamtleitung

Freitag • 18.12.2020 • 18.30 Uhr
Weihnachtliches Chorkonzert
Chorvereinigung Thümmlitzwald e. V. und Döllnitztalchor Mügeln e. V.

Dienstag • 29.12.2020 • 17.00 Uhr
"Meine Herrn!"
Swing-Trio präsentiert Glanzstücke der deutschen Unterhaltungsmusik
von Friedrich Hollaender, Werner Richard Heymann, Theo Mackeben, Peter Kreuder – von den 20ern bis hin zu den 40ern

Jan Damitz - Gesang, kleine Trommel, Dino Dornis - Gitarre und Carl Kossmer - Kontrabass