Mitten im Schneegestöber

Elena Janis (Gesang) und Wolfgang Torkler (Klavier)

Elena Janis Wolgang Torkler

Ein CD-Release-Konzert unterm Weihnachtsbaum, inmitten der Hektik der Vorweihnachtszeit kostbare Momente der Besinnlichkeit und des Innehaltens... Die in Leipzig und Amsterdam ausgebildete Sängerin Elena Janis, Preisträgerin zahlreicher nationaler und internationaler Wettbewerbe, beeindruckt durch ihre klar tragende, nuancenreiche Stimme, Wolfgang Torkler mit seinem meditativem, sensiblen Spiel ist der perfekte Begleiter für diese Sängerin. Eine Stimme. Ein Piano. Und dazwischen unzählige Nuancen voller Wärme und Andacht, Schlichtheit und Opulenz. Elena Janis schlägt Brücken von altem Volksliedgut hin zu modernem Song-Jazz. Wolfgang Torkler webt mit seinem Pianospiel den perfekten Klangteppich für diese berührende Stimme. Da erklingen altvertraute weihnachtliche Weisen wie "Es kommt ein Schiff, geladen", "Oh du Fröhliche" oder "Es ist ein Ros' entsprungen" in derart andächtig-schlichten Versionen, dass man sich gerne mitnehmen lässt auf diesen zeitlosen musikalischen Schwebeflug. Besonderen Genuss verspricht eine kleine Auswahl an von Wolfgang Torkler vertonten Texten Erich Kästners aus dem Zyklus „Die 13 Monate“ und ein Text Joachim Ringelnatz', die sich wunderbar in das Gesamtbild der stimmungsvollen alten Weihnachtslieder einfügen. Ausgewählte Geschichten zum Advent, die leiseren, die unbekannteren, gelesen von Elena Janis bilden ein stimmungsvolles Fundament.

Eintritt 15,00 Euro


Konzertreihe im Jagdhaus Kössern

Samstag • 15.12.2018 • 17.00 Uhr  
Weihnachtskonzert
Junge Musiker des centrum musicum und Gäste musizieren

Leitung: Olaf Böhme

Freitag • 21.12.2018 • 19.00 Uhr  
Weihnachtliches Chorkonzert
Chorvereinigung Thümmlitzwald e. V. und Döllnitztalchor Mügeln e. V.

Samstag • 29.12.2018 • 17.00 Uhr  
Konzert zum Jahresausklang
Marja Hemken (Flöte), Volker Hemken (Bassklarinette),​ Ermis Theodorakis (Klavier​)
spielen Werke von Carl Philipp Emanuel Bach, Erkki Sven Tüür, Franz Schubert, Robert Schumann und Piet Ketting

Sonntag • 13.01.2019 • 17.00 Uhr
Russisches Märchen
Joachim Karl Schäfer (Trompete), Chizuru Böhme (Klavier), Yuka Inoue (Kontrabass),

spielen Werke von Julius Nagel, Sergei Rachmaninov, Pjotr I. Tschaikowski, Jules Levy, Wassily Brandt, Oskar Böhme

Samstag • 26.01.2019 • 17.00 Uhr
Sonntag • 27.01.2019 • 17.00 Uhr  
Lieder, Arien und Musicalsongs für Bass -
mit bassenden und unbassenden Bemerkungen

Gunther Emmerlich und Matthias Suschke - Piano

Sonntag • 10.02.2019 • 17.00 Uhr
Aufforderung zum Tanz
Das die Musiker des Klaviertrio Würzburg, Katharina Cording (Violine), Peer-Christoph Pulc (Cello)
und Karla-Maria Cording (Klavier)
spielen Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Thomas Stöß und Johannes Brahms

Sonntag • 24.02.2019 • 17.00 Uhr
Die verflixte Klassik - Musikkabarett
mit dem Pianisten, Musikkomödianten, Improvisationskünstler und Entertainer Felix Reuter

Samstag • 09.03.2019 • 15.00 Uhr
Sonntag • 10.03.2019 • 15.00 Uhr
Musikcafé "Operette sich wer kann"

Elisabeth Letocha (Mezzosopran und Moderation), Anna Piontkowsky (Sopran), Rolf Schinzel (Klavier)

Donnerstag • 28.03.2019 • 09.00 Uhr und 10.30 Uhr
Freitag • 29.03.2019 • 09.30 Uhr und 11.00 Uhr  
Das zauberhafte Sing- und Klingspiel
Das Deliciae Theatrales präsentiert ein Konzert-Theaterprogramm für Kinder im Grundschulalter zu Mozart und seiner Zeit

Samstag • 13.04.2019 • 17.00 Uhr  
Centrum musicum

Junge Musiker des centrum musicum und Gäste musizieren, Leitung Olaf Böhme

 

 

Freitag • 19.04.2019 • 17.00 Uhr  
Beflügelt

Zwei Meisterpianisten, ein Klavierabend
Juyoung Park (Südkorea) und Asen Tanchev (Bulgarien), gefördert von der Stiftung "Elfrun Gabriel", musizieren