Konzertreihe im Jagdhaus Kössern

Sonntag • 01.09.2019 • 17.00 Uhr  
Karneval der Tiere und andere märchenhafte Musik

Leipziger Saxophonquartett – Bernd Brückner (Sopran-, Sopranino- Basssaxophon, Klarinette),
Karola Elsner (Altsaxophon), Frank Nowicky (Tenorsaxophon),
André Bauer (Baritonsaxophon), Peter Zimmer (Sprecher)

Samstag • 21.09.2019 • 11.00-16.00 Uhr  
Apfeltag im Jagdhausgarten

Äpfel pflücken, Apfelsaft trinken, Kuchen essen, gemeinsam Spaß haben...

Samstag • 28.09.2019 • 17.00 Uhr  
Musikalisch auf Reisen mit dem Mercurius Trio

Christoph Geibel (Violine), Alexander Voigt (Gesang), (Klavier)

Sonntag • 13.10.2019 • 17.00 Uhr  
Von Bach-Fugen, Elfenchören und Donaubagatellen

Das Bläserquintett der Sächsischen Bläserphilharmonie lädt ein zum musikalischen Streifzug
durch drei Jahrhunderte, Claudia Scheibe (Flöte und Moderation), Gunter Brauer (Oboe),
Bernhard Lindemann (Klarinette), Sven Rambow (Horn), Reiner Kugele (Fagott)

Sonntag • 27.10.2019 • 17.00 Uhr  
Liederabend
Olena Tokar (Gesang), Igor Gryshyn (Klavier)

Sonntag • 10.11.2019 • 17.00 Uhr  
Von Liebe und Schmerz

Kammersänger Thomas Thomaschke singt Lieder von Franz Schubert und Robert Schumann,
am Klavier begleitet von Chizuru Böhme

Sonntag • 01.12.2019 • 17.00 Uhr  
Klavierabend
Kaoru Maruyama Meguro spielt

Mittwoch • 04.12.2019 • 15.00 Uhr  
Weihnachtliches Musikcafé
Piotr Czajkowski und Freunde musizieren unterm Weihnachtsbaum, mitsingen erwünscht...

Samstag • 07.12.2019 • 17.00 Uhr  
Weihnachtskonzert des centrum musicum
Junge Musiker des centrum musicum und Gäste musizieren
Leitung: Olaf Böhme

Freitag • 20.12.2019 • 19.00 Uhr  
Weihnachtliches Chorkonzert
Chorvereinigung Thümmlitzwald e. V.
und Döllnitztalchor Mügeln e. V.

Sonntag • 29.12.2019 • 17.00 Uhr  
Das Leipziger Damensalonorchester spielt auf...
Ruth Ingeborg Ohlmann (Sopran), Ilka Matei (Violoncello),
Steffi Sonntag (Kontrabass), Kathrin Lehnert (Klavier)

 

 Druckversion 

 

 

Freitag • 19.04.2019 • 17.00 Uhr  
Beflügelt

Zwei Meisterpianisten, ein Klavierabend
Juyoung Park (Südkorea) und Asen Tanchev (Bulgarien), gefördert von der Stiftung "Elfrun Gabriel", musizieren