Veranstaltungskalender

Die Ruhe einer Sekunde - Geschichten und Gedichte
Samstag, 18. Mai 2019, 17:00 Uhr
Aufrufe : 93

Ralph Grüneberger liest, musikalisch begleitet vom Trio „Die Lyrischen Saiten“ - Juliane Rotter (Cello), Marco Runge (Gitarre) und Steffen Hermann (Perkussion).

Der in Leipzig geborene und auch heute in dieser Stadt lebende umtriebige und vielfach geehrte Schriftsteller Ralph Grüneberger liest aus seinen Geschichten und Gedichten. Grüneberger engagiert sich auf vielfältige Weise für die Literatur. Neben seinen zahlreichen Veröffentlichungen ist er häufig auf Festivals anzutreffen, als Seminarleiter bei Poetenwerkstätten oder wird selbst zum Veranstalter und Initiator. Wir verdanken ihm unter anderem die Reihe „Poetenladen“, die „1. Paternoster-Lesung der Welt“, über viele Jahre hatte Grünberger die Leitung des „Sächsischen Literaturfrühlings“ inne,  er ist seit 2000 Mitglied des deutschen PEN-Zentrums, Mitglied bzw. Vorsitzender der Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik und seit 2007 ist er Herausgeber der Reihe „Poesiealbum neu“.

Dichter, die ihre eigenen Texte lesen, vermitteln uns einen sehr persönlichen, direkten Zugang zu ihren Werken. Ralf Grüneberger hat Talent zur guten Unterhaltung, Lockerheit trifft hier auf Ernsthaftigkeit und führt so zu besonderer Präsenz. Die Musiker, die er mitbringt, schaffen Raum und Konzentration für das zu Hörende. Balladenhafte Musikstücke schaffen eine besondere, fast schon meditative Atmosphäre.

 Ralf grueneberger

Ort Jagdhaus Kössern
Eintritt 15,00 €