Veranstaltungskalender

Sonatenvielfalt - Duo Fiato
Sonntag, 25. Oktober 2020, 17:00 Uhr
Aufrufe : 324

Von Georg Friedrich Händel bis Astor Piazzolla…

Am 25. Oktober 17 Uhr wird im Jagdhaus in Kössern das Duo Fiato mit Patricia Schöpke (Querflöte) und Jürgen Heidecker (Gitarre) zu hören sein.
Das Programm „Sonatenvielfalt“ spannt einen musikalischen Bogen von Georg Friedrich Händel bis Astor Piazzolla.

Diese musikalische Bandbreite ist enorm und doch bestehen deutliche formale Gemeinsamkeiten.
Die Sonatenhauptsatzform, die in der Wiener Klassik seit Joseph Haydn dem Kopfsatz jeder Sonate zugrunde lag, wird in den Werken von Mozart, Beethoven und Giuliani sehr unterschiedlich gehandhabt, von spielerisch leicht bis virtuos. Die Sonatine des Italieners Castelnuovo-Tedesco orientiert sich meist augenzwinkernd an den klassischen Vorbildern.
Piazzolla lässt in seinem einzigen Werk für Flöte und Gitarre die Entwicklungsstationen des argentinischen Tangos Revue passieren. Dabei zieht er alle Register vom zarten Pianissimo bis zu den wildesten Ausbrüchen, von schmachtender Tristesse bis zu höchster Virtuosität.

Das Konzert wird gefördert durch den Kulturraum Leipziger Raum. Um Vorbestellung wird gebeten.

Ort Jagdhaus Kössern
Eintritt 15, 00 €