Veranstaltungskalender

Italienische Romanzen
Samstag, 05. September 2020, 17:00 Uhr
Aufrufe : 201

Joachim Karl Schäfer (Trompete), Chizuru Böhme (Klavier), Yuka Inoue (Kontrabass)

Wir sind überglücklich, endlich gibt es wieder ein richtiges Konzert im Jagdhaus Kössern. Heitere und gefühlvolle Melodien werden erklingen, der Virtuose Joachim Karl Schäfer von den Dresdner Bach-Solisten bläst die Trompete. Schäfer gilt als einer der führenden Trompeter seiner Generation. Er überzeugt Publikum und Kritik regelmäßig durch seine technische Souveränität, sein müheloses und dynamisch Spiel. Am Klavier werden wir die exzellente Pianistin Chizuru Böhme erleben, Yuka Inoue entlockt dem Kontrabass wunderbare Töne. Die drei Musiker sind perfekt aufeinander abgestimmt, ein großartiges Musikerlebnis mit satter Klangfülle und großer Ausdrucksdichte ist garantiert. Es werden Werke von Jean-Babtiste Arban, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Giovanni Bottesini und Giuseppe Verdi zu hören sein.

Ort Jagdhaus Kössern
Eintritt: 18 Euro