06.17.18 - Ein Koffer voller Sommernachtstraum

Antje Manhenke und Wolf-Dietrich Rammler - Schauspiel
Ketevan Warmuth - Klavier  am 17. Juni 2018 in Kössern

sommernachtstraumShakespeares Verwechslungskomödie bearbeitet von Franz Fühmann, verquickt mit der romantischen Musik Mendelssohns war zu sehen und zu hören. 1595/96 entstand die große Verwechslungskomödie um Liebe, Lust und Leid, Shakespeares "A Midsummer Nigth`s Dream". 1843 erlebte die Schauspielmusik Mendelssohns, die er im Auftrag des Königs Friedrich Wilhelm von Preußen schrieb, ihre Uraufführung in Potsdam. 1968 bearbeitete dann Franz Fühmann das Shakespeare-Stück. Ein Stück Weltdramatik mit unzähligen Personen und Waldgeistern und verzwickter Handlung in der kompakter Fassung und der Besetzung mit zwei wandelfähigen Schauspielern und einer Pianistin…so war es versprochen. Und tatsächlich ist es gelungen, uns die alten Stoffe in einer äußerst unterhaltsamen und durch den sparsamen und fantasievollen Einsatz von nur wenigen Requisiten in gut rezipierbarer Fassung zu präsentieren. Das Publikum war begeistert und es gab reichlich wohlverdienten Beifall.

Die Veranstaltung wurde gefördert durch den Kulturraum Leipziger Raum.