JagdhausLogo
Sachsens Dörfer
(c) für das Logo: Siri Köppchen

Jagdhaus Kössern - Barockes Kleinod im Muldental
Die Webseiten des Vereines
DAS JAGDHAUS
Dorfentwicklungs- und Kulturverein Kössern / Förstgen e. V.

 

Besucher seit 30.01.2001

Counter/Zähler

Unsere Sponsoren
Unsere Spender
Sie wollen online spenden?

Donnerstag, 23.03.2017 • 10.00 Uhr

„Von Einem, der auszog, das Hören zu lernen“
Ein Konzert-Theaterprogramm für Kinder im Grundschulalter mit Musik aus früher Romantik (insbesondere von Robert Schumann) zum Zuhören und Mitspielen - Deliciae Theatrales

Robert hat die Herzen der Kinder im Sturm erobert, er konnte nicht richtig zuhören aber herrlich Faxen machen. Einen sprechenden Baum gab es auch. Die Zauberin Mara hat die Noten aus den Notenbüchern verschwinden lassen. Da hätte es kein Konzert mehr geben können. Drei Rätsel musste Robert lösen, der Giftzwerg hat ihm geholfen und die Kinder des Kindergartens Sermuth auch. Gemeinsam haben wir es geschafft, singend, klatschend, tanzend die Noten zurück zu bringen in die Notenbücher. Zum Glück, denn so ein Konzert macht doch wirklich jede Menge Spaß. Unser Dank gilt der Pianistin Ines Mainz, von der auch das Konzept für dieses wunderbare Konzerttheater stammt, der Sängerin Angela Mehling, dem Schauspieler und Tänzer Kaspar Mainz und dem Hornisten Danny Tielens.

 

Schülerkonzert_550

DAS JAGDHAUS e. V.
Kösserner Dorfstraße 1
04668 Grimma-Kössern

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag:
09.00 - 15.00 Uhr
(ganzjährig)

Sa. / So. / Feiertage:
(von Ostern - September)
10.00 - 17.00 Uhr

Tel.: 034384-73931
mail: jagdhauskoessern@web.de

Unsere aktuellen Veranstaltungen

Letzte Aktualisierung:
13.10.2017
Das Jagdhaus auf Facebook

Plan  2017