JagdhausLogo
Sachsens Dörfer
(c) für das Logo: Siri Köppchen

Jagdhaus Kössern - Barockes Kleinod im Muldental
Die Webseiten des Vereines
DAS JAGDHAUS
Dorfentwicklungs- und Kulturverein Kössern / Förstgen e. V.

 

Besucher seit 30.01.2001

Counter/Zähler

Unsere Sponsoren
Unsere Spender
Sie wollen online spenden?

Sonntag • 19.06.16 • 18.00 Uhr
„Kammermusik im Jagdhaus“
Tanabe-Quartett mit Werken von Ludwig van Beethoven, Anton Webern
und Camille Saint-Saëns

Das Tanabe-Quartett gründete sich aus Mitgliedern des MDR-Sinfonieorchesters unter Leitung der Stimmführerin der zweiten Violinen, Yuka Tanabe.
Es gehört zu den jüngeren Kammermusikensembles des auch in dieser Hinsicht traditionsreichen Rundfunk- Klangkörpers.
In den vergangenen Jahren trat das Quartett mit einer Vielzahl anspruchsvoller Programme hervor, die es sowohl in der Kammermusikreihe des MDR als auch bei anderen Veranstaltern interpretierte.
Spielfreude und eine ganz besondere Vorliebe für die Kammermusik sind Markenzeichen des Ensembles. Yuka Tanabe spielt die erste Violine, Barbara Ude zweite Violine, Hans-Günther Thomasius die Viola und Stefan Wunnenburger das Violoncello.
Es erklangen Werke von Ludwig van Beethoven, Anton Webern und Camille Saint-Saëns.
Kössern genoss diesen Höhepunkt der Konzertsaison vor der Sommerpause.

TanabeQuartett-550

TanabeQuartett_550 im JH

DAS JAGDHAUS e. V.
Kösserner Dorfstraße 1
04668 Grimma-Kössern

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag:
09.00 - 15.00 Uhr
(ganzjährig)

Sa. / So. / Feiertage:
(von Ostern - September)
10.00 - 17.00 Uhr

Tel.: 034384-73931
mail: jagdhauskoessern@web.de

Unsere aktuellen Veranstaltungen

Letzte Aktualisierung:
13.10.2017
Das Jagdhaus auf Facebook

Plan  2017