JagdhausLogo
Sachsens Dörfer
(c) für das Logo: Siri Köppchen

Jagdhaus Kössern - Barockes Kleinod im Muldental
Die Webseiten des Vereines
DAS JAGDHAUS
Dorfentwicklungs- und Kulturverein Kössern / Förstgen e. V.

 

Besucher seit 30.01.2001

Counter/Zähler

Unsere Sponsoren
Unsere Spender
Sie wollen online spenden?

Samstag • 30.04.16 • 17.00 Uhr

Musikalisches Gespräch“
mit Professor Rolf-Dieter Arens
Klavierabend mit Werken von Wolfgang Amadeus Mozart,
Johann Nepomuk Hummel, Frédéric Chopin, Franz Liszt und Max Reger


Der international agierende und preisgekrönte Konzertpianist Rolf-Dieter Arens gestaltete ein Gesprächskonzert .
Stücke von Wolfgang Amadeus Mozart, dem zur Goethezeit in Weimar meistgespielten Komponisten, waren zu hören. Außerdem spielte Rolf-Dieter Arens Stücke des einzigen Mozartschülers, Johann Nepomuk Hummel, eines Vorläufers Liszts, und auch Werke von Franz Liszt selbst .
Zehn Jahre war Rolf-Dieter Arens Rektor der Franz-Liszt-Hochschule in Weimar. Der Klassikerstadt ist er als Vorsitzender des Liszt-Klavierwettbewerbs und der Neuen Liszt-Stiftung nach wie vor eng verbunden. Seit 2010 ist Rolf-Dieter Arens Präsident der Kulturstiftung Leipzig.
Bereits mehrfach begeisterte er als Solist oder im Duo das Publikum im Jagdhaus zu Kössern.

Wir konnten einen engagierten, großartigen Pianisten erleben, dessen unterhaltsame Einführungen uns Werke von Mozart, Hummel und Liszt näher brachten. Ein gelungener Abend.

rdArens_550

DAS JAGDHAUS e. V.
Kösserner Dorfstraße 1
04668 Grimma-Kössern

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag:
09.00 - 15.00 Uhr
(ganzjährig)

Sa. / So. / Feiertage:
(von Ostern - September)
10.00 - 17.00 Uhr

Tel.: 034384-73931
mail: jagdhauskoessern@web.de

Unsere aktuellen Veranstaltungen

Letzte Aktualisierung:
25.10.2017
Das Jagdhaus auf Facebook

Plan  2018