JagdhausLogo
Sachsens Dörfer
(c) für das Logo: Siri Köppchen

Jagdhaus Kössern - Barockes Kleinod im Muldental
Die Webseiten des Vereines
DAS JAGDHAUS
Dorfentwicklungs- und Kulturverein Kössern / Förstgen e. V.

 

Besucher seit 30.01.2001

Counter/Zähler

Unsere Sponsoren
Unsere Spender
Sie wollen online spenden?

Samstag • 30.05.15
Auf den Spuren der Braunkohle“
Geführte Wanderung durch den herrlichen Thümmlitzwald
Leitung: Johannes Zschoche



Wanderschuhe geschnürt, Rucksack gepackt – der Frühling ruft uns hinaus in die Natur. Die Initiative „Frühlingsspaziergänge 2015“ wird koordiniert vom Sächsischen Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft, von April bis Juni gibt es sachsenweit vielfältige Angebote von unterschiedlichsten Vereinen, Bildungseinrichtungen und Kommunen. Genaueres darüber können Sie in der Touristinformation des Jagdhauses oder unter www.natur.sachsen.de erfahren.
Der Verein DAS JAGDHAUS KÖSSERN e. V. ist, wie in den vergangenen Jahren auch, mit einem Angebot dabei. Johannes Zschoche führte eine Wandergruppe durch den Thümmlitzwald . Besondere Aufmerksamkeit galt in diesem Jahr den Spuren der Geschichte der Region, die sich auch in der Landschaft niedergeschlagen haben. Der Braunkohleabbau hat Anfang des letzten Jahrhunderts diese Gegend wesentlich geprägt. Heute sind nur noch wenige Zeugnisse davon erhalten. Romantische Bruchgelände, versteckte Tümpel und besondere, auf historische Zusammenhänge und Funktionen hinweisende Wegbezeichnungen lassen sich aber noch immer aufspüren. Viel Wissenswertes konnte Johannes Zschoche darüber berichten.

Frühlingsspaziergang 2015


DAS JAGDHAUS e. V.
Kösserner Dorfstraße 1
04668 Grimma-Kössern

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag:
09.00 - 15.00 Uhr
(ganzjährig)

Sa. / So. / Feiertage:
(von Ostern - September)
10.00 - 17.00 Uhr

Tel.: 034384-73931
mail: jagdhauskoessern@web.de

Unsere aktuellen Veranstaltungen

Letzte Aktualisierung:
25.10.2017
Das Jagdhaus auf Facebook

Plan  2018