JagdhausLogo
Sachsens Dörfer
(c) für das Logo: Siri Köppchen

Jagdhaus Kössern - Barockes Kleinod im Muldental
Die Webseiten des Vereines
DAS JAGDHAUS
Dorfentwicklungs- und Kulturverein Kössern / Förstgen e. V.

 

Besucher seit 30.01.2001

Counter/Zähler

Unsere Sponsoren
Unsere Spender
Sie wollen online spenden?

Sonntag • 09.12.12 • 14.30 Uhr & 17.00 Uhr
Hänsel und Gretel • Märchenoper für Groß & Klein

Die Kammeroper Leipzig spielte in fantasievollen Kostümen die Märchenoper von Engelbert Humperdinck

Die Beliebtheit von Engelbert Humperdincks Märchenoper „Hänsel & Gretel“ ist bei Jung und Alt bis heute ungebrochen. Das zauberhafte Werk mit seiner Mischung aus Kinderliedern und Volksweisen zählt zu den meistbesuchten Opern schlechthin.
„Suse, liebe Suse“, „Ein Männlein steht im Walde“, Brüderchen, komm tanz mit mir“ oder „Knusper, knusper, Knäuschen“ mit dem aufregenden Hexenritt – eine Reihe von unvergesslichen Melodien, pfiffigen Tänzen, bunten Kostümen, dazu ein farbenfrohes Bühnenbild und eine gute Portion Lebkuchenträume bringen Kinderaugen in jedem Alter garantiert zum Leuchten!
Die Künstler der Kammeroper Leipzig mit Katharina Wingen (Gretel, Hexe, Erzählerin), Julia Ferchow (Hänsel) und Ayako Tanaka (Klavier) haben ihre Gäste am 09.12.12 - dem 2. Advent - in die Weihnachtszeit eingestimmt.

Hänsel & Gretelkl
_____________________________
Die LVZ berichtete am 11.12.2012:

121211 - LVZ
zurück

DAS JAGDHAUS e. V.
Kösserner Dorfstraße 1
04668 Grimma-Kössern

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag:
09.00 - 15.00 Uhr
(ganzjährig)

Sa. / So. / Feiertage:
(von Ostern - September)
10.00 - 17.00 Uhr

Tel.: 034384-73931
mail: jagdhauskoessern@web.de

Unsere aktuellen Veranstaltungen

Letzte Aktualisierung:
13.10.2017
Das Jagdhaus auf Facebook

Plan  2017