JagdhausLogo
Sachsens Dörfer
(c) für das Logo: Siri Köppchen

Jagdhaus Kössern - Barockes Kleinod im Muldental
Die Webseiten des Vereines
DAS JAGDHAUS
Dorfentwicklungs- und Kulturverein Kössern / Förstgen e. V.

 

Besucher seit 30.01.2001

Counter/Zähler

Unsere Sponsoren
Unsere Spender
Sie wollen online spenden?

Sonntag • 11.11.12 • 17.00 Uhr
Wenn der Notenkopf errötet • MusikKabarett Notenkopf

Mit satirischen, frivolen und melancholischen Liedern, Szenen und Gedichten nahmen Jörg Lehmann (Piano) und Romy Hildebrandt (Gesang) den Zeitgeist auf höchst musikalische und unterhaltsame Art ins Visier.
Die Sängerin und Schauspielerin Romy Hildebrandt hat - nach einem klassischen Gesangs- und Schauspielstudium in Weimar - an der Staatsoperette Dresden gearbeitet, bevor sie gemeinsam mit ihrem Bühnenpartner und Pianisten das Kabarett Notenkopf gründete.
Jörg Lehmann studierte Klavier an der Musikhochschule Dresden, später zog es ihn zum Kabarett (u. a. „Herkuleskeule“), wo er sich auch mit eigenen Texten preiswürdig etablierte.
Im Jagdhaus Kössern waren die beiden Künstler bereits 2010 mit einem vom Publikum begeistert aufgenommenen Erhardt-Kreisler-Abend zu Gast.
_____________________________
FotoNotenkopfKl

Auch diesmal boten sie ein musikalisches und verbales Feuerwerk vom Feinsten im Jagdhaus zu Kössern. Viel und begeisterter Applaus brachte die Freude des Publikums zum Ausdruck.


Notenkopf-Musikkabarett
zurück

DAS JAGDHAUS e. V.
Kösserner Dorfstraße 1
04668 Grimma-Kössern

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag:
09.00 - 15.00 Uhr
(ganzjährig)

Sa. / So. / Feiertage:
(von Ostern - September)
10.00 - 17.00 Uhr

Tel.: 034384-73931
mail: jagdhauskoessern@web.de

Unsere aktuellen Veranstaltungen

Letzte Aktualisierung:
25.10.2017
Das Jagdhaus auf Facebook

Plan  2018