JagdhausLogo
Sachsens Dörfer
(c) für das Logo: Siri Köppchen

Jagdhaus Kössern - Barockes Kleinod im Muldental
Die Webseiten des Vereines
DAS JAGDHAUS
Dorfentwicklungs- und Kulturverein Kössern / Förstgen e. V.

 

Besucher seit 30.01.2001

Counter/Zähler

Unsere Sponsoren
Unsere Spender
Sie wollen online spenden?

    Einladung- PDF

Sonntag • 22.04.12 • 17.00 Uhr
Wagner meets Jazz
Das Lora Kostina Trio improvisierte virtuos und klangvoll Richard Wagners
bekannteste Kompositionen
Lora Kostina (Piano)
Franz Schwarznau (Kontrabass) • Per Winker (Schlagzeug)


„Wagner meets Jazz“ ist ein Projekt, das 2009 anlässlich der Wagnerfesttage in Leipzig entstand, um Brücken zwischen der Wagnerschen Musik des 19. Jahrhunderts und dem Jazz des 21. Jahrhunderts zu schlagen.
Das Trio spielt und improvisiert dabei bekannte Kompositionen des großen Maestro in unterschiedlichster Weise.
Gekonnt loten die Musiker an Klavier (Lora Kostina), Schlagzeug (Per Winkler) und Kontrabass (Franz Schwarznau) das reiche Potential der Wagnerschen Stücke aus.
So erklingen erfrischend groovige Variationen zum „Walküreritt“ und zum „Lohengrin“, der „Tannhäuser“ erhält lateinamerikanische Einflüsse. „Der Kobold“ und „Der Abschied“ geben motivische und harmonische Impulse zu eigenständigen Kompositionen.
Das Publikum erlebte an diesem Abend im Festsaal des Jagdhauses ein spannungsreiches, überraschend lyrisches und durchaus virtuoses musikalisches Programm.
 

120422-LoraKostinaTrioKl

120422-Kostina-im-Jagdhaus1

zurück

DAS JAGDHAUS e. V.
Kösserner Dorfstraße 1
04668 Grimma-Kössern

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag:
09.00 - 15.00 Uhr
(ganzjährig)

Sa. / So. / Feiertage:
(von Ostern - September)
10.00 - 17.00 Uhr

Tel.: 034384-73931
mail: jagdhauskoessern@web.de

Unsere aktuellen Veranstaltungen

Letzte Aktualisierung:
25.10.2017
Das Jagdhaus auf Facebook

Plan  2018