JagdhausLogo
Sachsens Dörfer
(c) für das Logo: Siri Köppchen

Jagdhaus Kössern - Barockes Kleinod im Muldental
Die Webseiten des Vereines
DAS JAGDHAUS
Dorfentwicklungs- und Kulturverein Kössern / Förstgen e. V.

 

Besucher seit 30.01.2001

Counter/Zähler

Unsere Sponsoren
Unsere Spender
Sie wollen online spenden?

 

 Samstag • 19.11.11 • 17.00 Uhr
Junge Pianisten im Konzert

Zu einem Klavierabend mit Musikschülern lud der Jagdhausverein ein. Das Schülerkonzert wurde vom centrum musicum unter Leitung des Klavierpädagogen Olaf Böhme gestaltet.
Auch in diesem Jahr waren Schüler der Leipziger Pianisten Igor Gryshyn und Kaoru Maruyama dabei.
Gegenwärtig wird vielerorts des 200. Geburtstags von Franz Liszt gedacht, denn der Komponist gilt als der Vollender der virtuosen Klaviermusik. Diesem Anlass entsprechend standen Klavierkompositionen des Meisters im Mittelpunkt des Abends.
Dem Programm liegt die Intention zugrunde, einige Entwicklungslinien der Klaviermusik von Beethoven über Czerny zu Liszt aufzuzeigen, denn der junge Liszt erhielt seine Ausbildung u. a. bei Carl Czerny und Antonio Salieri in Wien.
So bot Maren Liemert die Jugendetüden Franz Liszts dar, die als Vorläufer der berühmten Konzertetüden gelten.
Das öffentliche Spielen vor einem breiten Publikum ist für die jungen Künstler sowohl Herausforderung als auch Motivation für das tägliche Üben. Das festliche Ambiente des Barocksaales bietet dafür einen ansprechenden Rahmen.

***

Die LVZ vom 21.11.2011 brachte folgenden Artikel:

111121 - LVZ
zurück

DAS JAGDHAUS e. V.
Kösserner Dorfstraße 1
04668 Grimma-Kössern

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag:
09.00 - 15.00 Uhr
(ganzjährig)

Sa. / So. / Feiertage:
(von Ostern - September)
10.00 - 17.00 Uhr

Tel.: 034384-73931
mail: jagdhauskoessern@web.de

Unsere aktuellen Veranstaltungen

Letzte Aktualisierung:
13.10.2017
Das Jagdhaus auf Facebook

Plan  2017