JagdhausLogo
Sachsens Dörfer
(c) für das Logo: Siri Köppchen

Jagdhaus Kössern - Barockes Kleinod im Muldental
Die Webseiten des Vereines
DAS JAGDHAUS
Dorfentwicklungs- und Kulturverein Kössern / Förstgen e. V.

 

Besucher seit 30.01.2001

Counter/Zähler

Unsere Sponsoren
Unsere Spender
Sie wollen online spenden?

06.02.11 • ”SCHWAMPF”

Mit seinem humoristischen Programm „Schwampf“ gastierte der Schauspieler Michael Trischan, einem breiten Publikum bekannt als Pfleger Hans Peter Brenner aus „In aller Freundschaft“, am Sonntag, dem 06.02.2011 im Jagdhaus Kössern. Musikalisch begleitet wurde er am Klavier von Atilla Trischan.
Zusammen mit seinem Sohn gestaltete Michael Trischan eine humoristisch-musikalische Literaturrevue von Goethe über Ringelnatz, Kästner, Tucholsky bis Loriot und vielen anderen. Der Querschnitt entzündete ein Feuerwerk des Humors, streifte die Komik wie die Satire und verschmähte auch den deftig-derben Kalauer nicht. Gezeigt wurden Situationen und Befindlichkeiten, die jedermann kennt, die aber immer nur für Außenstehende komisch sind: bornierte Kleingeister, missgünstige Freunde, nervende Nachbarn. Was sich hinter dem geheimnisvollen Programmtitel „Schwampf“ verbirgt, offenbarte sich allerdings erst am Ende des Abends.

Die LVZ berichtete unter der Überschrift
Miniaturen von Goethe bis Kishon - ein Fall für zwei Trischans
am 08.02.2001
Trischan - LVZ

Trischan

Trischan und Sohn

zurück

DAS JAGDHAUS e. V.
Kösserner Dorfstraße 1
04668 Grimma-Kössern

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag:
09.00 - 15.00 Uhr
(ganzjährig)

Sa. / So. / Feiertage:
(von Ostern - September)
10.00 - 17.00 Uhr

Tel.: 034384-73931
mail: jagdhauskoessern@web.de

Unsere aktuellen Veranstaltungen

Letzte Aktualisierung:
13.10.2017
Das Jagdhaus auf Facebook

Plan  2017