JagdhausLogo
Sachsens Dörfer
(c) für das Logo: Siri Köppchen

Jagdhaus Kössern - Barockes Kleinod im Muldental
Die Webseiten des Vereines
DAS JAGDHAUS
Dorfentwicklungs- und Kulturverein Kössern / Förstgen e. V.

 

Besucher seit 30.01.2001

Counter/Zähler

Unsere Sponsoren
Unsere Spender
Sie wollen online spenden?
Ankündigung PDF

Samstag • 17.12.16 • 16.00 Uhr
 „Weihnachtliche Lesung“
Petra Brummer und Bernd Wagner erzählten Geschichten und Märchen
aus Nah und Fern für große und kleine Zuhörer
Musikalische Umrahmung: Nagham und Ghazal Haji Darwish

… wie in der „guten alten Zeit“.

Das Jagdhaus lud zu einer weihnachtlichen Märchenstunde unter dem Tannenbaum im Festsaal des Jagdhauses ein.
Am Vorabend des 4. Advent wollten wir ein wenig innehalten, um an die alten Überlieferungen zu erinnern und sie weiterzugeben an die nächste Generation.
Aurelia von Caterstein und Benno von Muldenknick, die an diesem Abend aus der Barockzeit zu uns kommen werden, lasen deutsche und ausländische Geschichten - Besinnliches und Fröhliches, Bekanntes und Unbekanntes.
Am Klavier hörten wir die Schwestern Gazhal und Nagham Haij Darwish. Beide sind Elevinnen der Musikschule „Centrum musicum“ im Jagdhaus Kössern.

Für Weihnachtsduft sorgte heißer Apfelsaft.

Die Leipziger Volkszeitung berichtete am 19.12.2016 in einem Artikel über die Veranstaltung.
 

Allevier_550
Aurelia-Benno

DAS JAGDHAUS e. V.
Kösserner Dorfstraße 1
04668 Grimma-Kössern

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag:
09.00 - 15.00 Uhr
(ganzjährig)

Sa. / So. / Feiertage:
(von Ostern - September)
10.00 - 17.00 Uhr

Tel.: 034384-73931
mail: jagdhauskoessern@web.de

Unsere aktuellen Veranstaltungen

Letzte Aktualisierung:
13.10.2017
Das Jagdhaus auf Facebook

Plan  2017